layout1.jpg
Kochen fängt beim Einkaufen an.
 
 

Gefüllte Kartoffeln

Gefüllte Kartoffeln
Fotos zu den Rezepten: Natalia Rüdisüli
 

Zutaten


75 g Schinken mager
Salz & Pfeffer
wenig Muskatnuss
1 Bund Schnittlauch
100 g Bergkäse, 1/2-fett
0.50 dl Fleischbouillon
150 g Rüebli
200 g Kohlräbli
1 kleine Zwiebel
1 kg Kartoffeln (festkochend)

Zubereitung

Kartoffeln in der Schale weich kochen, auskühlen lassen.
Füllung:
Schinken in Streifen schneiden und in einer Bratpfanne ohne Fett anbraten, beiseite stellen.
Zwiebeln gehackt und Gemüse an der Röstiraffel gerieben in derselben Pfanne andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, zugedeckt 10 Minuten dämpfen, leicht auskühlen lassen.
Kartoffeln halbieren, bis auf einen 1 cm Rand aushöhlen. Kartoffelinneres mit einer Gabel fein zerdrücken, mit Käse und geschnittenem Schnittlauch unter das Gemüse mischen, würzen.
Kartoffeln damit füllen, in eine ofenfeste Form geben und in der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 20 Minuten gratinieren.


Alle Rezepte sind für vier "Minu-Portionen" berechnet.
 
 

Weitere Rezeptvorschläge

Minu-Ziegerkrapfen
Biscuit-Fruchtschnitte
Crêpe mit Champignons- und Spinatfüllung
Ketchup à la Minu
Käsewähe