layout1.jpg
Kochen fängt beim Einkaufen an.
 
 

Beeren-Joghurtköpfli

Beeren-Joghurtköpfli
Fotos zu den Rezepten: Natalia Rüdisüli
 

Zutaten


3  bis  4 grosse Gelatineblätter
600 g Beerenjoghurt (teilentrahmt)
nach Belieben Beeren

Zubereitung

Glatineblätter in kaltem Wasser 8-10 Min. einweichen. Die Gelatine in der Hand gut ausdrücken und im warmen Wasserbad flüssig werden lassen. Beerenjoghurt unter ständigem Rühren (von Vorteil mit dem Mixer) zu der aufgelösten Gelatine geben.
Die Masse in die 4 Gläser giessen/verteilen und im Kühlschrank ca. 3-4 Stunden festwerden lassen. Die Köpfli können vor dem Servieren auf ein Desserttellerchen gestürzt werden (Glas kurz in heisses Wasser tauchen!). Mit den Beeren und evtl. Magerquarkrosetten ausgarnieren.

Tipp:
Diese Rezeptur kann für beliebige Fruchtjoghurt- und Aromavarianten verwendet werden.

Alle Rezepte sind für vier "Minu-Portionen" berechnet.
 
 

Weitere Rezeptvorschläge

Apfelgsichtli
Frühlingssalat
Pouletbrüstli im Teig
Minu Frühstück 3
Spaghetti napoli
 

Migros Kulturprozent