layout1.jpg
Kochen fängt beim Einkaufen an.
 
 

Ketchup à la Minu

Ketchup à la Minu
Fotos zu den Rezepten: Natalia Rüdisüli
 

Zutaten


2 grosse Zwiebeln
Oregano
1/2 TL Paprika
1 TL Salz
2 EL Zucker
1 dl Apfelessig
2 Äpfel
1 kg Tomaten
2 Chilischoten
1 Knoblauchzehe
Thymian

Zubereitung

Zwiebel, Knoblauchzehe und Chilischote rüsten, waschen und fein hacken/schneiden. Zwiebel in einer mit wenig Öl ausgepinselten Pfanne andünsten, Knoblauch und Chili beigeben und mitdünsten. Tomaten und Äpfel waschen, rüsten und in grobe Stücke schneiden und beigeben. Alle Zutaten zusammen weich kochen. Anschliessend mit einem Stabmixer fein pürieren. Essig mit den übrigen Zutaten erhitzen, das Tomaten-/Chilimus beigeben und alles bei schwacher Hitze dickflüssig einkochen lassen
(Pfanne nicht zudecken). Das Pürée für den Sofortgebrauch vollkommen abkühlen lassen.

Tipp:
Die Rezeptur kann aufgerechnet werden. Zur Haltbarmachung muss das kochendheisse
Pürée in vorgewärmte, saubere Gläser gefüllt werden - wichtig: luftdicht verschliessen und kühl aufbewahren (Haltbarkeit ca. 6 Monate)


Alle Rezepte sind für vier "Minu-Portionen" berechnet.
 
 

Weitere Rezeptvorschläge

Limonencrème
Meerrettichsauce
Ofenrösti mit Spiegelei
Bohnensalat
Zucchetti-Lauch-Teigwarengratin
 

Migros Kulturprozent