layout1.jpg
Kochen fängt beim Einkaufen an.
 
 

Käsewähe

Käsewähe
Fotos zu den Rezepten: Natalia Rüdisüli
 

Zutaten


180 g Ruchmehl
wenig Paprika
2 Stk. Eier
Italienische Kräutermischung
wenig Muskatnuss
  Paprika
  Salz & Pfeffer
160 g Tilsiter 1/4-fett
1 dl Milchdrink
1  bis  2   Ei
3   Zwiebel
0.80  bis  1 dl Wasser
30 g Butter
1/2 TL Trockenhefe
1/2 TL Salz
wenig Salz & Pfeffer

Zubereitung

Teig:
Ruchmehl in eine Schüssel geben. Salz und Hefe beifügen und mit dem Mehl vermischen. Butter mit dem Mehl vermischen und gut reiben. Wasser beifügen, die Masse zu einem Teig zusammenfügen, sehr gut durchkneten. Den Teig 1/2-1 Std. zugedeckt ruhen lassen.

Guss:
Eier, Milchdrink, Tilsiter und Gewürze gut miteinander verrühren.

Guss gleichmässig über die Wähe giessen und in der unteren Ofenhälfte des vorgeheizten Ofens bei 220° C 25-30 Min. backen.

Alle Rezepte sind für vier "Minu-Portionen" berechnet.
 
 

Weitere Rezeptvorschläge

Apfelgsichtli
Apfelmus
Spaghetti-Gratin
Nudeln al pollo
Ratatouille
 

Migros Kulturprozent