layout1.jpg
Kochen fängt beim Einkaufen an.
 
 

Hörnliauflauf

Hörnliauflauf
Fotos zu den Rezepten: Natalia Rüdisüli
 

Zutaten


200 g Hörnli
wenig Muskatnuss
wenig Pfeffer
1/2 TL Salz
2 Eier
2.50 dl Milchdrink
Für den Guss:
40 g Reibkäse, 1/4 fett
2 Tomaten
120 g Schinken mager
wenig Paprika

Zubereitung

Die Hörnli in kochendes Wasser geben und 5 - 10 Minuten al dente kochen. Den Schinken und die Tomaten in Streifen schneiden. Alle Zutaten langenweise in eine mit Öl ausgepinselten Gratinorm geben. Für den Guss den Mildchdrink und die Eier in einer Schüssel gut verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Pfeffer würzen. Alles gut vermischen und über die Hörnli giessen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 20 Minuten gratinieren.

Alle Rezepte sind für vier "Minu-Portionen" berechnet.
 
 

Weitere Rezeptvorschläge

Fischtätschli
Limonencrème
Kartoffelstock
Kartoffelgratin Savoyer Art
Basler Mehlsuppe
 

Migros Kulturprozent