layout1.jpg
Kochen fängt beim Einkaufen an.
 
 

Gefüllte Peperoni

Gefüllte Peperoni
Fotos zu den Rezepten: Natalia Rüdisüli
 

Zutaten


4 Peperoni
Salz & Pfeffer
Kräuter
nach Belieben Pfeffer
1 Eigelb
80 g Tilsiter 1/4-fett
25 g Parmesan 3/4-fett
150 g Magerquark
100 g Zucchetti
1 Zwiebel
1 Eiweiss

Zubereitung

Peperoni halbieren, entkernen und waschen.
Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch rüsten, fein hacken und in einer mit wenig Öl ausgepinselten Pfanne glasig dünsten. Gewaschene, gerüstete und in feine Würfel geschnittene Zucchetti beigeben und kurz mitdünsten.
Quark, Käse und Eigelb miteinander vermischen. Peterli, Kräuter nach Belieben hacken und untermischen und würzen. Eiweiss steif schlagen und sorgfältig unter die Masse ziehen. Abgekühltes Gemüse beigeben. Die Füllung in die Peperonihälften verteilen und in eine Gratinform stellen. Gemüsebouillon dazwischen giessen. Die gefüllten Peperonihälften im vorgeheizten Ofen bei 200° C 20-30 Minuten garen.




Alle Rezepte sind für vier "Minu-Portionen" berechnet.
 
 

Weitere Rezeptvorschläge

Ofenrösti mit Spiegelei
Ketchup à la Minu
Zitronen-Joghurt-Quarkcrème
Gemüsewähe
Rüebli-Randensalat
 

Migros Kulturprozent