layout1.jpg
Kochen fängt beim Einkaufen an.
 
 

Rüebli-Randensalat

Rüebli-Randensalat
Fotos zu den Rezepten: Natalia Rüdisüli
 

Zutaten


wenig Kräutersalz
wenig Pfeffer
2 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft (ohne Zuckerzusatz)
2 EL Rapsöl
150 g Randen
250 g Rüebli

Zubereitung

alle Zutaten bis und mit Rapsöl für die Sauce verrühren. Randen und Rüebli (beides roh) mit der Bircherraffel direkt in die Sauce raffeln, sofort mischen und bei Bedarf abschmecken.

Alle Rezepte sind für vier "Minu-Portionen" berechnet.
 
 

Weitere Rezeptvorschläge

Gemüse-Couscous
Vermicelles mit Meringues
Süssmostcrème
Curry-, Paprika- und Kräutersauce für Gemüse-Dip
Quarksoufflée
 

Migros Kulturprozent